StartseiteAktuellesNachrichtenDaniela and Jürgen Westphal-Stiftung fördert HHL-Studenten bei Auslandsstudium

Daniela and Jürgen Westphal-Stiftung fördert HHL-Studenten bei Auslandsstudium

Seit 1997 hat die Daniela und Jürgen Westphal Stiftung zur Förderung von Privaten Hochschulen Stipendien für HHL-Studenten zur Verfügung gestellt, um ihnen die Finanzierung ihres Auslandsstudiums zu ermöglichen.

Die Stiftung wurde 1987 von Rechtsanwalt Dr. Jürgen Westphal, langjähriger Wirtschaftsminister von Schleswig-Holstein und später Mitglied des Verfassungsgerichts von Hamburg, und seiner Frau Daniela, Inhaberin einer PR-Agentur, gegründet. Dr. Westphal erklärt seine Motivation: "Private Hochschulen in Deutschland sind eine wichtige Ergänzung unseres Bildungssystems. Daher fördern wir besonders begabte und förderungswürdige Studenten dieser Universitäten.“

Die HHL ist eine von nur fünf Hochschulen in Deutschland, die von der Stiftung unterstützt wird. Jedes Jahr werden Stipendien für Studien im Ausland oder spezielle Forschungsprojekte bereit gestellt. Seit dem Start haben insgesamt 220 Studenten ein Stipendium erhalten, das durchschnittlich einen Wert von 2.000 bis 3.000 Euro hat.

André Vörtler, M.Sc.-Student der HHL wird von Ende August bis Ende Dezember zum Auslandsstudium an die University of Victoria, Peter B. Gustavson School of Business nach Victoria/Kanada gehen. Über das Stipendium der Daniela und Jürgen Westphal-Stiftung zur Förderung privater Universitäten hat sich der 23-Jährige außerordentlich gefreut: „Es ist eine große Auszeichnung für mich, als Stipendiat ausgewählt worden zu sein. Aus finanzieller Sicht ermöglicht mir die Westphal-Stiftung mein Auslandsvorhaben in Kanada problemlos realisieren zu können. Die Unterstützung werde ich voraussichtlich zur Finanzierung meiner Unterkunft in Victoria verwenden.“

Vörtlers Kommilitone Veit Lange wird zeitgleich am CFVG (Centre Franco-Vietnamien de Formation à la Gestion) in Ho-Minh-Stadt (Saigon)/Vietnam studieren. Der 27-Jährige sagt: "Als Stipendiat in den kleinen Kreis der Westphal-Stiftung aufgenommen worden zu sein ehrt mich sehr. Ich habe mich sehr bewusst für einen Auslandsaufenthalt in Vietnam entschieden, da besonders Süd-Ost-Asien in Zukunft wirtschaftlich als auch demographisch eine immer entscheidendere Rolle im Weltgeschehen spielen wird. Durch die finanzielle Unterstützung der Westphal-Stiftung, kann ich dankenswerterweise meine Reisekosten komplett decken."

Quelle: Handelshochschule Leipzig Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Global Themen: Bildung und Hochschulen Förderung

Eine Initiative vom

Projektträger