StartseiteAktuellesNachrichtenDeutsch-brasilianischer Bericht: Wasser in urbanen Regionen

Deutsch-brasilianischer Bericht: Wasser in urbanen Regionen

Die Ergebnisse eines deutsch-brasilianisches Symposiums zu Wasserproblematiken in urbanen Regionen, das im Mai 2014 in Brasilien stattfand, wurden nun veröffentlicht.

Zu dem Symposium "Water Issues and Ecological Sustainability in Areas of Urbanization" (5.-8. Mai 2014 in São Carlos, Brasilien) hatten die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina, die Brasilianische Akademie der Wissenschaften und die Junge Akademie an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften und der Leopoldina eingeladen.

Die Veranstaltung im Rahmen des Jahres "Deutschland + Brasilien 2013/2014" bot Nachwuchswissenschaftlern (Post-Docs und Doktoranden) beider Länder eine Diskussionsplattform zu Wasserproblematiken in urbanen Regionen. Dabei konzentrierten sich die Teilnehmer schwerpunktmäßig auf die Themenbereiche Landnutzung, Ökosystemdienstleistungen und menschliche Gesundheit.

In den Ergebnissen des wissenschaftlichen Austausches identifizieren die Autoren zukunftsorientierte Fragestellungen, deren Erforschung zur Bewältigung wichtiger gesellschaftsrelevanter Herausforderungen in urbanen Regionen beitragen kann. Der Science Policy Report "Water in Urban Regions" ist als Download verfügbar (siehe Link oben).

Quelle: Die Junge Akademie / IDW Nachrichten Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Global Brasilien Themen: Umwelt u. Nachhaltigkeit Geowissenschaften sonstiges / Querschnittsaktivitäten

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger