StartseiteAktuellesNachrichtenDeutsch-russische Vernetzung in Berlin-Hellersdorf

Deutsch-russische Vernetzung in Berlin-Hellersdorf

Die Alice Salomon Hochschule Berlin lädt zu zweitägigen Russlandtagen ein.

Im Rahmen des Deutsch-Russischen Jahres der Bildung, Wissenschaft und Innovation 2011/12 veranstaltet die Alice Salomon Hochschule (ASH) Berlin am 6. und 7. Juni in Berlin-Hellersdorf die zweitägigen Russlandtage. Im Fokus der Veranstaltung stehen Studien- und Praktikumsmöglichkeiten in der Russischen Förderation, insbesondere der deutsch-russische Doppelmaster Internationales Sozialmanagement, der seit 2011 von der ASH Berlin in Kooperation mit der Südlichen Föderalen Universität Rostow am Don entwickelt wird und ab 2013 angeboten werden soll.

Zu den prominenten Grußwortrednern zählen unter anderem der russische Botschafter Wladimir Grinin (angefragt) und Michael Büge, Staatssekretär für Soziales. Neben einer Diskussionsrunde zum Thema „Warum Sozialmanagement? Perspektiven und Bedeutung für die Soziale Arbeit im interkulturellen Kontext“ berichten Elena Marburg, Integrationsbeauftragte von Marzahn-Hellersdorf, und Nelli Stanko vom Landesamt für Gesundheit und Soziales aus ihrer Praxis. Weiterhin stellt sich die Russische Staatliche Sozialuniversität Moskau den Veranstaltungsgästen vor. Ein musikalischer Beitrag des russisch-ukrainischen Trios Scho aus Berlin und eine Lesung des Schriftstellers Alexander Reiser bilden das Rahmenprogramm.

Über die Alice Salomon Hochschule Berlin

Die Alice Salomon Hochschule Berlin bietet Bachelor- sowie Masterstudiengänge für Soziale Arbeit, den Gesundheitsbereich sowie Erziehung und Bildung im Kindesalter an. Derzeit studieren circa 2.800 Studierende an der Hochschule mit Sitz in Berlin-Hellersdorf.

Kontakt:

Alice Salomon Hochschule Berlin
Susann Richert, Pressesprecherin
Tel.: +49 (0)30 99 245 -426
E-Mail: richert(at)ash-berlin.eu
www.ash-berlin.eu 

Quelle: IDW Nachrichten / Alice Salomon Hochschule Berlin Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Russland Themen: Bildung und Hochschulen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger