StartseiteAktuellesNachrichtenDie HNE Eberswalde startet mit dem Netzwerk WOW-EFFI-NET zur Rohstoffeffizienz in der Holznutzung

Die HNE Eberswalde startet mit dem Netzwerk WOW-EFFI-NET zur Rohstoffeffizienz in der Holznutzung

Im Rahmen der Forschungsmarketing-Kampange „Green Production Technologies“ baut die Forschungsgruppe madera-woodresearch an der HNE Eberswalde (FH) ihr internationales Netzwerk weiter aus. Die Forschungsgruppe an der HNE Eberswalde ist dabei, Kooperationen mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und Industrie in Vietnam und den Vereinten Arabischen Emiraten im Bereich der effizienten Nutzung der Ressource Holz und anderer nachwachsender Rohstoffe weiter auf- bzw. auszubauen.

Im Rahmen der Forschungsmarketing-Kampange „Green Production Technologies“ baut die Forschungsgruppe madera-woodresearch an der HNE Eberswalde(FH) ihr internationales Netzwerk weiter aus. Die Forschungsgruppe an der HNE Eberswalde ist dabei, Kooperationen mit Universitäten, Forschungseinrichtungen und Industrie in Vietnam und den Vereinten Arabischen Emiraten im Bereich der effizienten Nutzung der Ressource Holz und anderer nachwachsender Rohstoffe weiter auf-  bzw. auszubauen. 

Im März 2011 starteten erfolgreich mehrere Projekte im Rahmen der Forschungsmarketing-Kampagne „Green Production Technologies“des Internatinalen  Büros des BMBF. Die erste erfolgreich durchgeführte Einzelmaßnahme war die gemeinsame Beteiligung als Aussteller mit dem BMBF und weiteren Hauptakteuren an der Messe für Werkzeug-Maschinen und Metallverarbeitung „Metalloobrabotka“ vom 23.052011 - 27.05.2011 in Moskau, welche als Leitmesse der Kampagne ausgewählt wurde. Außerdem wurden die Netzwerk-Projekte im Rahmen einer Vortragsveranstaltung im Expo-Center vorgestellt. Gleichzeitig wurde in Moskau auch das Deutsch-Russische-Wissenschaftsjahr feierlich eröffnet.

Mit dabei war auch die Hochschule für Nachhaltige Entwicklung (FH) Eberswalde durch die Forschungsgruppe madera - woodresearch mit einer Teilmaßnahme - dem Netzwerk WOW-EFFI-NET - zu dem Thema Ressourceneffizienz in der Holznutzung. Auch das Fraunhofer WKI in Braunschweig und die Firmen Plantagchemie, Binos, Pallmann, Homag und Jowat, welche entlang der Prozesskette Holz angesiedelt sind, gehören auf deutscher Seite zum Netzwerk. Dies ist neben zwei Indien-Kooperationen das dritte Projekt der Forschungsgruppe mit internationaler Ausrichtung. madera-woodresearch steht für angewandte Forschung im Bereich der nachwachsenden Rohstoffe und die Entwicklung von Produkten und Prozessen in der Holzverarbeitung.

Thematisch liegt der Fokus hier auf der Verbesserung der Holzverarbeitungsprozesse in den Zielländern Sozialistische Republik Vietnam und Vereinigte Arabische Emirate, sowie der Sicherstellung einer nachhaltigen Rohstoffversorgung. Die Beteiligung in Russland wurde genutzt um das Thema weiter bekannt zu machen und Kontakte zu russischen Akteuren in der Holzwirtschaft und Holzwissenschaft herzustellen. Im weiteren Projektverlauf steht ein durchgestalteter Messestand im Mittelpunkt, welcher dann im Rahmen der Dubai-Woodshow und der Vietnam-Wood sowie an den Universitäten

  • Vietnam Forestry University in Xuan Mai, Ha Noi (MoU)
  • Nong Lam University of Ho Chi Minh City, Thu Duc District, Ho Chi Minh City
  • Vietnamesisch-Deutsche Universität (VDU), Ho-Chi-Minh-City
  • Ho Chi Minh City University of Technology und der
  • University of Wollongong in Dubai (UOWD)

präsentiert wird. Für die Gestaltung, den Bau und die Durchführung der Roadshow kann sogar befristet noch ein wissenschaftlicher Mitarbeiter eingestellt werden. Möglich gemacht wird diese Internationalisierungsmaßnahme durch das Internationale Büro des BMBF.

Weitere Informationen zu madera-woodresearch sind auf der Internetseite der HNE Eberswalde einzusehen.

Kontakt:

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Schwarz
Tel.: 0 33 34 - 65 73 74     
ulrich.schwarz@hnee.de

Dipl.-Ing. (FH) Andreas Gade
Tel.: 0 33 34 - 65 73 89     
andreas.gade@hnee.de

Quelle: Dipl.-Ing. (FH) Andreas Gade / Prof. Ulrich Schwarz (HNEE)

Quelle: Andreas Gade, HNE Eberswalde Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Vereinigte Arabische Emirate Vietnam Themen: Berufs- und Weiterbildung Bildung und Hochschulen Netzwerke Innovation Engineering und Produktion Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger