StartseiteAktuellesNachrichtenEU benennt Mitglieder der Expertengruppe für Innovation

EU benennt Mitglieder der Expertengruppe für Innovation

Berichterstattung weltweit

Insgesamt 15 Innovatoren beraten die EU-Kommission künftig zur Steigerung der europäischen Innovationsfähigkeit.

Die High Level Group of Innovators soll die EU-Kommission dabei unterstützen, den Innovationsoutput der europäischen Forschungsförderung zu steigern. Die Beratung bezieht sich auf die weitere Ausgestaltung des aktuellen europäischen Forschungsrahmenprogramms Horizont 2020 sowie auf die Konzeptionierung künftiger EU-Förderprogramme und des Europäischen Innovationsrates (EIC).

Ein erstes Treffen wird im März stattfinden. Aufgabe der Expertengruppe wird unter anderem sein, die von der EU durchgeführte öffentlichen Konsultation zum EIC auszuwerten. Dadurch soll auch die Arbeit der High Level Group on Maximising the Impact of EU Research and Innovation Programmes unterstützt werden, deren erster Bericht im Juni 2017 erwartet wird.

Zum Nachlesen

Pressemitteilung der EU-Generaldirektion für Forschung und Innovation (20.01.17): Commission brings in top innovators to advise on a potential European Innovation Council

Science|Business (20.1.17): EU names star panel of innovation advisors

Übersicht über die 15 Mitglieder der Expertengruppe mit Kurzbiografien auf Science|Business (20.1.17): Investors and entrepreneurs form EU’s new innovation advisory body

Quelle: EU-Kommission Generaldirektion Forschung und Innovation / VDI TZ Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU Themen: Innovation Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger