StartseiteAktuellesNachrichtenEU Cluster Matchmaking Event – Neue Möglichkeiten der branchenübergreifenden Zusammenarbeit

EU Cluster Matchmaking Event – Neue Möglichkeiten der branchenübergreifenden Zusammenarbeit

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Mit 114 Clustern aus 21 europäischen Staaten und mehr als 500 persönlichen Gesprächen fand am 30. November 2016 in Brüssel das Cluster Matchmaking Event der European Cluster Collaboration Platform (ECCP) statt.

Die Veranstaltung bildete den Auftakt zur European Cluster Conference am 1. und 2. Dezember 2016, die unter dem Motto „Clusters 4.0: Shaping Smart Industries” stand. Die teilnehmenden Cluster vertraten über 10.000 KMU in Europa, die von den Kontakten und den konkreten Initiativen zur Zusammenarbeit, die während der Matchmakings entstanden, profitieren können.

Vor allem im Hinblick auf die neuen Calls for Proposals im Kontext von Clusterkooperationen im Jahr 2017 bot die Veranstaltung viele Gelegenheiten für die Entwicklung von Partnerschaften. Das Cluster Matchmaking Event wurde mit einem informellen Networking Cocktail bei der Vertretung der Region Nouvelle-Aquitaine in Brüssel mit der Unterstützung der ECCP und der French Competitiveness Cluster Association (AFPC) abgeschlossen.

Am 1. und 2. Dezember 2016 fand dann die vom European Cluster Observatory organisierte European Cluster Conference statt, bei der über 300 EntscheidungsträgerInnen und ClustermanagerInnen über die zukünftige Clusterpolitik diskutierten. Auf der Konferenz wurde außerdem Bianca Dragomir vom Avaesen Renewable Energy Cluster in Spanien als „European Cluster Manager of the Year” gewählt, während „Energy in Water” zur „European Strategic Cluster Partnership of the Year” gekürt wurde.

Quelle: Clusterplattform Deutschland Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU Themen: Netzwerke

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger