StartseiteAktuellesNachrichtenEU-Kommission eröffnet öffentliches Konsultationsverfahren über europäische Forschungs-, Innovations- und Wettbewerbsfähigkeitsstrategie

EU-Kommission eröffnet öffentliches Konsultationsverfahren über europäische Forschungs-, Innovations- und Wettbewerbsfähigkeitsstrategie

Berichterstattung weltweit

Die Strategie soll den Wandel der Europäischen Union hin zu einem nachhaltigen, wettbewerbsfähigen und energieeffizienten Wirtschaftsraum unterstützen und begleiten.

Sie steht in Verbindung zur "Energy Union Communication", in der zu mehr Forschung und Innovation aufgerufen wird, um den Energiewandel nachhaltig und sicher gestalten zu können. Die Beschlüsse der Weltklimakonferenz im Dezember 2015 untermauern die Notwendigkeit, die europäischen Bemühungen zu verstärken.

Der EU-Kommissar für Forschung, Wissenschaft und Innovation, Carlos Moedas, sagte anlässlich der Eröffnung

    "Research and innovation are important to every part of the Energy Union strategy. With a comprehensive, integrated strategy that enables quick uptake of new technology and innovation by the markets, Europe can keep its leadership in developing competitive low-carbon solutions, improve our quality of life and create jobs and growth."

Die Konsultation wurde am 04. März eröffnet und ist auf 12 Wochen angesetzt.

Zum Nachlesen:

Quelle: Die Europäische Kommission: Generaldirektion Forschung und Innovation Redaktion: Länder / Organisationen: EU Themen: Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger