StartseiteAktuellesNachrichtenEU startet Online-Konsultation zu Strategien zur intelligenten Spezialisierung – RIS3

EU startet Online-Konsultation zu Strategien zur intelligenten Spezialisierung – RIS3

Berichterstattung weltweit

Die Europäische Kommission, Generaldirektion Regionalpolitik und Stadtentwicklung, startet eine öffentliche Online-Konsultation zur Bewertung der bisherigen Umsetzung von Strategien zur intelligenten Spezialisierung.

Ziel ist es, verschiedene Einblicke, Sichtweisen und Beispiele für die Umsetzung und Erfahrungen zu sammeln, die Regionen und andere Akteure bisher gemacht haben. Diese sollen bewertet werden und schließlich zur Weiterentwicklung der RIS3, zur Erstellung einer „Commission Communication on Smart Specialisation“ als auch zum nächsten „European Commission's Cohesion Report“ beitragen.

Die Konsultation ist bis zum 24. März 2017 geöffnet.

Quelle: DLR Projektträger, EU-Büro des BMBF - Newsletter Regionen und EU-Synergien in Forschung und Innovation Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU Themen: Innovation Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger