StartseiteAktuellesNachrichtenEuropäische Bioökonomie Universität: Internationale Allianz gegründet

Europäische Bioökonomie Universität: Internationale Allianz gegründet

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Sechs führende europäische Universitäten im Bereich Bioökonomie intensivieren auf Initiative der Universität Hohenheim ihre Zusammenarbeit.

In einer gemeinsamen Presseerklärung teilten die Universitäten Hohenheim, Bologna und Ostfinnland, AgroParisTech, BOKU Wien sowie das Universitäts- und Forschungszentrum Wageningen mit, ihre bestehenden Kooperationen in Forschung, Lehre und Innovation künftig zu verstärken. Dazu haben sie den Grundstein für eine “European Bioeconomy University” gelegt, der künftig als europäischer Think-Tank die Bioökonomie in der EU stärken soll. Ziel ist es, die Forschung, die Qualifizierung von Fachleuten und die Innovationen auf diesem Gebiet stärker voranzutreiben, damit die europäische Wirtschaft ressourceneffizienter, nachhaltiger und wettbewerbsfähiger wird.

Zum Nachlesen

Quelle: Universität Hohenheim / IDW Nachrichten Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Frankreich Finnland Österreich Italien Niederlande Themen: Netzwerke Bildung und Hochschulen Umwelt u. Nachhaltigkeit Wirtschaft, Märkte Lebenswissenschaften

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger