StartseiteAktuellesNachrichtenEuropäischer Forschungsrat veröffentlicht Ergebnisse der Starting Grants 2018

Europäischer Forschungsrat veröffentlicht Ergebnisse der Starting Grants 2018

Berichterstattung weltweit

Der Europäische Forschungsrat (ERC) hat am 27. Juli 2018 die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler bekannt gegeben, die einen Starting Grant 2018 (StG 2018) erhalten.

Die Ergebnisse der 2018er Ausschreibungsrunde sehen wie folgt aus:

  • Es wurden 3.170 Anträge eingereicht, von denen 403 zur Förderung vorgeschlagen wurden. Die Erfolgsquote liegt bei 12,7 Prozent.
  • 76 Grants gehen nach Deutschland, 67 nach Großbritannien, 46 in die Niederlande, 37 nach Frankreich und 22 nach Israel.
  • Nach Nationalität sind ebenfalls deutsche Wissenschaftler/innen mit 73 Grants vorne, gefolgt von italienischen (42) sowie französischen und niederländischen (je 33).
  • Der Frauenanteil liegt bei 39,5 %.

Pro StG-Projekt werden maximal 2 Millionen Euro Fördergelder vergeben. Zielgruppe der ERC StG sind exzellente Nachwuchswissenschaftler/innen, die eine unabhängige Karriere starten und eine eigene Arbeitsgruppe aufbauen möchten.

Weitere Informationen wie die Pressemitteilung des ERC, die Statistiken und die vollständige Projektliste bietet die Webseite der Nationalen Kontaktstelle ERC.

Quelle: Nationale Kontaktstelle ERC Redaktion: von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU Themen: Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger