StartseiteAktuellesNachrichtenEuropäischer Green Deal: Europäische Kommission fördert 72 Projekte für den grünen Wiederaufbau der EU

Europäischer Green Deal: Europäische Kommission fördert 72 Projekte für den grünen Wiederaufbau der EU

Berichterstattung weltweit

Am 3. Juni hat die Europäische Kommission das Ergebnis des im September vergangenen Jahres veröffentlichten European Green Deal Aufrufs mitgeteilt.

Zum Aufruf zur Einreichung von Projektvorschlägen sind bis zur Frist am 26. Januar 2021 insgesamt 1.550 förderfähige Anträge eingegangen. Nun hat die Kommission 72 Forschungs- und Innovationsprojekte zur Förderung ausgewählt, die mit einem Gesamtbudget von 1 Mrd. EUR aus Mitteln des 8. Forschungsrahmenprogramms Horizon 2020 finanziert werden.

Der European Green Deal ist der Fahrplan der Europäischen Kommission, um Europa bis 2050 zum klimaneutralen Kontinent zu machen. Von den ausgewählten Projekten wird erwartet, dass sie greifbare und sichtbare Lösungen in den folgenden Bereichen bieten:

  • Steigerung der Klimaambitionen,
  • Saubere, bezahlbare und sichere Energie,
  • Industrie für eine saubere und kreislauforientierte Wirtschaft,
  • Energie- und ressourceneffiziente Gebäude,
  • Nachhaltige und intelligente Mobilität,
  • Vom Erzeuger zum Verbraucher,
  • Biodiversität und Ökosysteme,
  • Umwelt ohne Verschmutzung und ohne Giftstoffe,
  • sowie in zwei horizontalen, sich ergänzenden Bereichen: Stärkung des Wissens und Beteiligung der Bürger.

Es wird erwartet, dass die Fördervereinbarungen (Grant Agreements) im September unterzeichnet werden können.

Zum Nachlesen

Quelle: Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen (KoWi), Europäische Kommission Redaktion: von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU Themen: Förderung Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger