StartseiteAktuellesNachrichtenEuropäischer Innovationsrat fördert 58 innovative Projekte mit 191 Millionen Euro

Europäischer Innovationsrat fördert 58 innovative Projekte mit 191 Millionen Euro

Berichterstattung weltweit

58 Projekte aus ganz Europa erhalten Fördermittel aus dem EU-Forschungs- und Innovationsprogramm Horizont 2020 in Höhe von 191 Millionen Euro zur Erforschung und Entwicklung von innovativen Technologien. Es handelt sich dabei um die letzte Auswahlrunde im Rahmen des so genannten „Pathfinder Open“-Pilotprojekts, bei dem Zuschüsse für interdisziplinäre Forschung und Innovation in radikal neue Zukunftstechnologien gewährt werden.

Die meisten erfolgreichen Projekte aus insgesamt 902 Bewerbungen kommen aus Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich und der Schweiz. 30 Prozent der ausgewählten Projekte werden von Forscherinnen geleitet und 26 Prozent werden als „grüne Technologien“ eingestuft, die die Ziele des europäischen Green Deal unterstützen sollen. 

Die Förderung erfolgt in der Förderlinie Pathfinder, die Teil der noch bis Ende des Jahres laufenden Pilotphase des Europäischen Innovationsrats (European Innovation Council - EIC) ist. Die Förderlinie ist für sämtliche Themen und Forschungsbereiche geöffnet und zielt darauf ab, europäische Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in einem frühen Stadium der Forschung zu unterstützen, um den Weg für Innovationen, radikale neue Ideen und neue Technologien zu ebnen.

Zu den in dieser Runde geförderten Ideen gehören ein neues Konzept zur Umwandlung minderwertiger Abwärme in Elektrizität sowie essbare Roboter. Solche Roboter könnten beispielsweise Medikamente im Körper zu einer bestimmten Stelle bringen oder für Magen-Darm-Untersuchungen eingesetzt werden.

Es ist die bisher größte Summe, die für diese Art von Förderung vergeben wird. Neben dem finanziellen Zuschuss erhalten ausgewählte Projekte Zugang zu Unterstützungs- und Coaching-Dienstleistungen.

Nach dem Erfolg der EIC-Pilotphase (2018-20) wird das vollwertige EIC voraussichtlich Anfang nächsten Jahres im Rahmen von Horizont Europa, dem neuen Forschungs- und Innovationsprogramm der EU, mit mehr Budget gestartet.

Zum Nachlesen

Quelle: Europäische Kommission, Vertretung in Deutschland Redaktion: von Anna März, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU Themen: Förderung Innovation

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger