StartseiteAktuellesNachrichtenEuropäischer Investitionsfonds: 48 Mio. Euro für dänische KMUs

Europäischer Investitionsfonds: 48 Mio. Euro für dänische KMUs

Berichterstattung weltweit

Der Europäische Investitionsfonds (EIF) und der Dänische Wachstumsfond (Vækstfonden) haben im Rahmen des COSME-Programms eine Vereinbarung zur finanziellen Förderung kleiner und mittlerer Unternehmen unterzeichnet.

Die Vereinbarung sieht die Vergabe von 48 Mio. Euro als Darlehen an rund 250 kleine und mittlere Unternehmen vor. Die Vergabe soll über einen Zeitraum von 2 Jahren geschehen. Die Kredite werden über eine Rückbürgschaft des EIF und durch die finanzielle Unterstützung der Europäischen Kommission bereitgestellt. Durch die Vereinbarung ist der Dänische Wachstumsfond in der Lage, die Darlehen zu besseren Konditionen bereitzustellen.

Zum Nachlesen:

Quelle: Europäische Kommission / VDI Technologiezentrum Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: EU Dänemark Themen: Förderung Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger