StartseiteAktuellesNachrichtenEuropean University Association veröffentlicht neue Daten zur öffentlichen Hochschulfinanzierung

European University Association veröffentlicht neue Daten zur öffentlichen Hochschulfinanzierung

Berichterstattung weltweit

Die Europäische Universitätenvereinigung (EUA) hat die neueste Ausgabe ihres Berichts zur Entwicklung der staatlichen Hochschulförderung veröffentlicht, welcher die aktuellsten Informationen zu 32 verschiedenen Hochschulsystemen in ganz Europa bietet. Die Daten werden außerdem in einem interaktiven Online-Tool sowie in einzelnen Länderberichten präsentiert.

Der Public Funding Observatory analysiert langfristige Finanzierungstrends, die über den Zeitraum von 2008 bis 2019 erfasst wurden. Er bietet weiterhin einen Überblick über die neuesten Entwicklungen der öffentlichen Finanzierung in den Jahren 2019 und 2020 und über die neue Phase der EU-Finanzierung (2021-2027).

Die Studie stellt insbesondere fest, dass die stetige, aber langsame Erholung, die seit der globalen Wirtschaftskrise zu beobachten ist, durch die pandemiebedingte Wirtschaftskrise gefährdet ist und diese den Sektor mittel- bis langfristig treffen dürfte.

Zum Nachlesen

Quelle: European University Association Redaktion: von Mirjam Buse, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU Themen: Bildung und Hochschulen Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger