StartseiteAktuellesNachrichten"Faszination Innovation" neu bei Kooperation international

"Faszination Innovation" neu bei Kooperation international

Mit der neuen Hightech-Strategie (HTS) der Bundesregierung und dem Aktionsplan „Internationale Kooperation“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) rückt das Thema Innovation verstärkt in den Fokus der Internationalisierungsaktivitäten. Die neue Rubrik „Faszination Innovation“ auf dem BMBF-Portal Kooperation international unterstreicht diesen Ansatz und nimmt weltweite Innovationsthemen systematisch in den Blick.

Ob über die High-Tech-Revolution in Afrika oder neue Fördermöglichkeiten zur Kooperation mit Frankreich – die Internetplattform Kooperation international bietet aktuelle Informationen zur internationalen Zusammenarbeit in Bildung und Forschung. Zusätzlich zu diesen beiden Schwerpunkten rückt die neue Rubrik ab sofort auch das Thema Innovation in den Vordergrund.

„Faszination Innovation“ präsentiert beispielhaft neue Formen und Ansätze der Innovationsgenerierung anhand von Praxisbeispielen und konkreten Innovationswettbewerben. Zudem werden die vielfach bereits auf dem Portal vorhandenen innovationsrelevanten Inhalte wie Nachrichten, Termine und fachthematische Aktivitäten in der neuen Rubrik gebündelt.

Einen zweiten Schwerpunkt stellt der Zugang zu „Innovationsstrategien weltweit“ dar. Hier finden sich Dokumente zu nationalen, regionalen und sektoralen Strategien aus Ländern, wie zum Beispiel den USA, Großbritannien, China, Brasilien oder Malaysia. Diese werden ergänzt durch Strategiepapiere zum Thema „Open Innovation“ und zu den großen globalen Herausforderungen. Analysen und Indikatoren, die sich beispielsweise damit befassen, wie sich die Innovationstätigkeit in Vergleichsstudien messen und bewerten lässt, stehen ebenfalls zur Verfügung.

Die dritte Säule der neuen Rubrik stellen ausführliche „Clusterporträts“ internationaler Hightech-Standorte dar. Dabei werden die Themenfelder der HTS besonders berücksichtigt. Über 50 Clusterporträts aus mehr als 30 Ländern bieten Orientierung, um die Potenziale der weltweit wichtigsten Regionen zu erschließen – sei es für Kooperationsprojekte, für Investitionsvorhaben oder für die eigene Positionsbestimmung.

Kontakt:

Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt
Europäische und internationale Zusammenarbeit
Heinrich-Konen-Str. 1
53227 Bonn
Sandra Brouwers
Telefon: +49 228 3821-1933
Telefax: +49 228 3821-1444
E-Mail: sandra.brouwers(at)dlr.de

VDI Technologiezentrum GmbH
Innovationspolitik – Innovationsstrategien, Internationalisierung
VDI-Platz 1
40468 Düsseldorf
Dr. Andreas Ratajczak
Telefon: +49 211 6214 -494
Telefax: +49 211 6214 -168
E-Mail: ratajczak(at)vdi.de

Quelle: IB / VDI TZ Redaktion: von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Global Themen: Innovation Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger