StartseiteAktuellesNachrichtenFH Erfurt vereinbart Doppelabschluss mit College in Texas

FH Erfurt vereinbart Doppelabschluss mit College in Texas

Masterstudierende in Business Administration können in Erfurt und Wichita Falls einen Doppelabschluss erwerben.

Professor Dr. Klaus Merforth von der Fakultät Wirtschaft-Logistik-Verkehr der Fachhochschule Erfurt war im Sommersemester 2013 zu Gast am Dillard College of Business Administration in Wichita Falls, Texas. Dort hielt er u.a. die Jahresvorlesung 2013 der Streich Family Lecture Series on Free Enterprise.

In erster Linie aber nahm er vom Dekan des texanischen Colleges ein Abkommen, das Double Degree Agreement für Masterstudierende, entgegen, das dieser unterzeichnet hatte. Damit ist die bisherige Befristung der Vereinbarungen zwischen der Fachhochschule Erfurt und dem College in Texas aufgehoben. Erfurter Masterstudierende (Business Management) können so einen Doppelabschluss erwerben.

Kontakt

Professor Merforth
E-Mail: merforth(at)fh-erfurt.de

Quelle: FH Erfurt Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: USA Themen: Bildung und Hochschulen Wirtschaft, Märkte

Eine Initiative vom

Projektträger