StartseiteAktuellesNachrichtenFinnland: Akademie der Wissenschaften fördert Universitäten mit 50 Millionen Euro zur Profilierung ihrer Forschung

Finnland: Akademie der Wissenschaften fördert Universitäten mit 50 Millionen Euro zur Profilierung ihrer Forschung

Berichterstattung weltweit

14 Universitäten hatten sich beworben, 12 werden nun gefördert. Die jeweiligen Fördersummen liegen zwischen 559.000 und 12 Millionen Euro, die Förderdauer liegt jeweils bei vier Jahren.

Jeder Universität war gestattet, einen Antrag zu stellen. Darin sollten konkrete Maßnahmen skizziert werden, um in ausgesuchten Forschungsfeldern ein stärkeres Profil erarbeiten zu können. Die höchsten Förderungen erhielten die Aalto Universität (12 Mio. Euro) und die Universität Helsinki (ca. 10,5 Mio. Euro).

Zum Nachlesen:

Quelle: Finnische Akademie der Wissenschaften Redaktion: Länder / Organisationen: Finnland Themen: Förderung Bildung und Hochschulen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger