StartseiteAktuellesNachrichtenFinnlands Industrie 4.0-Szene bewegt sich

Finnlands Industrie 4.0-Szene bewegt sich

Berichterstattung weltweit

Hochspezialisierte IKT-Unternehmen von Big Data bis Predictive Maintenance / Unkomplizierte Partnersuche in offenen Branchennetzwerken

Voraussichtlich im Mai 2017 wird in Finnland die neue Regierungsstrategie zur Digitalisierung der Wirtschaft veröffentlicht. Die Regierung setzt dabei verstärkt auf die Internationalisierung der Internet of Things-Unternehmen (IoT). Damit öffnet sich auch ein Fenster für deutsche Unternehmen, die von der IKT-Stärke der finnischen Firmen profitieren möchten. Die Deutsch-Finnische Handelskammer bietet mit einer Digitalisierungspartnerschaft Anknüpfungspunkte.

Für deutsche Unternehmen lohnt sich der Blick in den digitalisierten Norden, denn während in Deutschland die "Industrie 4.0" vor allem vor dem Hintergrund der Digitalisierung von Produktionsprozessen betrachtet wird, entwickeln finnische Unternehmen Produkte und Dienstleistungen mit dem breiteren Verständnis eines industriellen Internets. Der Großteil der finnischen Firmen im industriellen Internet entwickelt vor allem Kommunikationstechnologie sowie IT-Hard- und Softwarelösungen.

Lesen Sie den ganzen Artikel bei Germany Trade & Invest.

Quelle: iXPOS / Germany Trade & Invest Redaktion: Länder / Organisationen: Finnland Themen: Engineering und Produktion Information u. Kommunikation Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger