StartseiteAktuellesNachrichtenGlobal Innovation Index 2016: Schweiz weiterhin innovativste Nation weltweit, Deutschland erstmals unter den TOP 10

Global Innovation Index 2016: Schweiz weiterhin innovativste Nation weltweit, Deutschland erstmals unter den TOP 10

Berichterstattung weltweit

Vergangenen Montag ist der diesjährige Global Innovation Index erschienen, der die Innovations- und technologische Leistungsfähigkeit von 128 Ländern weltweit vergleicht.

Der Global Innovation Index (GII) ermittelt seit 2007 die Kapazitäten für und den Erfolg von Innovationen im weltweiten Ländervergleich. Der GII berücksichtigt dabei Daten zu den politischen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, Zahlen zum Bildungs-, Forschungs- und Entwicklungssystems (FuE-System) sowie Outputs in den Bereichen Wissen, Technologie und Kreativität. In diesem Jahr wurden 128 Länder anhand von 82 Indikatoren verglichen.

Im sechsten Jahr in Folge wurde die Schweiz zur innovativsten Nation weltweit gekürt; gefolgt von Schweden, Großbritannien, den USA, Finnland und Singapur. Deutschland konnte sich im Vergleich zum Vorjahr um zwei Plätze verbessern und schaffte erstmals den Sprung in die Top 10. China erreichte den 25. Platz und ist damit das erste Land, das nicht zu Industrienationen gezählt wird, das es unter die 25 innovativsten Länder der Welt schafft.

Quelle: Weltorganisation für geistiges Eigentum Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Global Themen: Innovation

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger