StartseiteAktuellesNachrichtenGoogle ist neuer Gesellschafter des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz

Google ist neuer Gesellschafter des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Die Google Deutschland GmbH hat einen Gesellschaftsanteil des Deutschen Forschungszentrums für Künstliche Intelligenz erworben und wird dessen 17. Industriegesellschafter.

Das DFKI ist damit das bislang einzige Forschungsunternehmen in Europa, an dem sich Google durch eine Kapitaleinlage und einen Sitz im Aufsichtsrat als Industriegesellschafter beteiligt. Damit intensiviert Google die Kooperation mit der Wissenschaft in Deutschland und Europa und stärkt die Zukunftsperspektiven des Produktportfolios; das DFKI ergänzt seinen renommierten Gesellschafterkreis, institutionalisiert die Zusammenarbeit und erleichtert den Transfer für Innovationen aus der Forschung in Wirtschaft und Gesellschaft.

Ausführliche Informationen zum Einstieg von Google finden Sie in der Pressemitteilung des DFKI.

Quelle: Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz / IDW Nachrichten Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: USA Themen: Information u. Kommunikation sonstiges / Querschnittsaktivitäten

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger