StartseiteAktuellesNachrichtenHochschule Reutlingen ist neues Mitglied in zwei internationalen Verbänden

Hochschule Reutlingen ist neues Mitglied in zwei internationalen Verbänden

Die Fakultät Textil und Design der Hochschule Reutlingen baut ihre internationale Vernetzung weiter aus.

Seit 2015 ist die Fakultät Textil & Design Mitglied bei der International Foundation of Textile Technology Institutes (IFFTI) mit Sitz in Neu-Delhi in Indien. Diese Organisation hat zum Ziel, den Austausch zwischen den führenden Universitäten der Textilindustrie zu fördern und somit das akademische Niveau zu stärken. Der Aufnahme voraus ging ein intensiver Bewerbungs- und externer Begutachtungsprozess, der durch namhafte Institute wie das Fashion Institute of Technology New York und das Royal Melbourne Institute of Technology in Melbourne durchgeführt wurde. Dabei wurden die Infrastruktur und technische Ausstattung, die Forschungsleistungen und das Niveau der Ausbildung analysiert und bewertet.

Abgeschlossen wurde der Aufnahmeprozess durch eine Präsentation von Prof. Dr. Jochen Strähle bei der jährlichen Mitgliederversammlung, die dieses Jahr an der Polimoda in Florenz stattfand. „Damit befindet sich die Hochschule Reutlingen in einem elitären Kreis der besten textilen Hochschulen weltweit wieder“, so Prof. Strähle, der den Bewerbungsprozess federführend übernommen hatte. Die Internationalisierungsstrategie und fachliche Arbeit der Fakultät findet damit weltweit Anerkennung. Die Hochschule Reutlingen ist hierbei die einzige Institution in Deutschland, die als Vollmitglied aufgenommen wurde.

Darüber hinaus ist die Hochschule Gründungsmitglied vom Network of European Textile and Fashion Universities of Applied Sciences (NETFAS) mit Sitz in Brüssel. Diese Organisation verbindet alle wesentlichen textilen Fachhochschulen auf europäischer Ebene. „Damit wird es uns zukünftig viel einfacher fallen, gemeinsam auch Forschungsprojekte zu entwickeln“, so Strähle. Der intensive Austausch mit Fachkollegen aus dem europäischen Umfeld ermöglicht hierbei auch die kontinuierliche Weiterentwicklung der Fakultät.

Quelle: Hochschule Reutlingen / IDW Nachrichten Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU Global Themen: Bildung und Hochschulen

Eine Initiative vom

Projektträger