StartseiteAktuellesNachrichtenHorizont 2020: Ausschreibung zum European Green Deal startet

Horizont 2020: Ausschreibung zum European Green Deal startet

Berichterstattung weltweit

Die Europäische Kommission hat am 17. September die bereits angekündigte Ausschreibung zu Themen des European Green Deals im Rahmen von Horizont 2020 offiziell bekannt gegeben.

Mit einem Budget von 1 Mrd. EUR sollen Forschungs- und Innovationsprojekte in acht Themenbereichen gefördert werden, die den zentralen Arbeitsbereichen des European Green Deal entsprechen:

  • Increasing climate ambition
  • Clean, affordable and secure energy
  • Industry for a clean and circular economy
  • Energy and resource efficient buildings
  • Sustainable and smart mobility
  • Farm to fork
  • Biodiversity and ecosystems
  • Zero-pollution, toxic-free environments

Zusätzlich wird zur Einreichung von Projektvorschlägen in zwei horizontalen Bereichen aufgefordert, die eine längerfristige Perspektive im Blick haben:

  • Strengthening our knowledge in support of the European Green Deal
  • Empowering citizens for the transition towards a climate neutral, sustainable Europe

Die EU-Kommission weist ausdrücklich darauf hin, dass die jetzige Ausschreibung sich bewusst von den vorherigen Ausschreibungen in Horizont 2020 unterscheidet. Da die zu bearbeitenden Themen als dringende Herausforderungen gesehen werden und von der Ausschreibung ein Beitrag zu Europas Erholung von der Coronavirus-Krise erwartet wird, "sollen kurz- bis mittelfristig klare, erkennbare Ergebnisse mit Blick auf einen langfristigen Wandel erzielt werden." Vorgesehen seien weniger, aber gezieltere, umfassendere und sichtbarere Maßnahmen, wobei der Schwerpunkt auf der schnellen Umsetzung, Verbreitung und Anwendung liege.
 
Die Ausschreibung wird am 18. September geöffnet, die Registrierung und Einreichung von Anträgen erfolgt über das Funding and Tenders Portal. Die Einreichungsfrist endet am 26. Januar 2021 und die zur Förderung ausgewählten Projekte sollen im Herbst 2021 anlaufen.
 
Ein Infotag mit Kontaktbörse zum European Green Deal Call wird im Rahmen der virtuellen European Research and Innovation Days angeboten, die vom 22.-24. September stattfinden.

Zum Nachlesen

Quelle: AiD - Aktiver Informationsdienst zur EU-Forschungsförderung Redaktion: von Mirjam Buse, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: EU Themen: Förderung Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger