StartseiteAktuellesNachrichtenIm Rückblick: Wissenschaftspolitische Gesetzgebung des 115. US-Kongresses

Im Rückblick: Wissenschaftspolitische Gesetzgebung des 115. US-Kongresses

Berichterstattung weltweit

In den vergangenen zwei Jahren hat der Kongress eine breite Palette von Gesetzen verabschiedet, welche die Aktivitäten in Forschung und Entwicklung auf nationaler Ebene unmittelbar betreffen, darunter solche zu Quanteninformationswissenschaften, Energieforschung, Wettervorhersage und Naturgefahrenabwehr.

Das American Institute of Physics zieht Bilanz der für Forschung und Entwicklung wichtigen Gesetzgebung des 115. Kongresses (Januar 2017 bis Dezember 2018) und schreibt:

"Der Gesetzgeber brachte eine Vielzahl von Gesetzesvorlagen zur Wissenschaftspolitik vor und führte viele von ihnen zu Gesetzen. Zwei kleinere Gesetzesvorschläge zur Förderung der Beteiligung von Frauen in MINT-Bereichen waren unter den ersten, die Präsident Trump nach seinem Amtsantritt unterzeichnet hatte. Und als der Kongress im Dezember zu Ende ging, verabschiedete er einige bedeutende Gesetzesvorlagen in Bezug auf Wissenschaft und MINT-Ausbildung."

Zu den Gesetzen, die in der hektischen Schlussphase verabschiedet worden seien, gehörten der National Quantum Initiative Act (Dezember 2018), der Research and Innovation Act für das U.S. Department of Energy (DOE) (September 2018), der Nuclear Energy Innovation Capabilities Act (September 2018) und der Nuclear Energy Innovation and Modernization Act (Januar 2019). Auf der Strecke geblieben seien hingegen Initiativen wie die zu einer „Modernisierung“ des DOE und die beiden National Defense Authorization Acts für die Haushaltsjahre 2017 und 2018.

Ein Schwerpunkt der Gesetzgebung lag in den Bereichen Wetter und Naturgefahren: Verabschiedet wurden der Weather Research and Forecasting Innovation Act (April 2017), der National Integrated Drought Information System Reauthorization Act (Januar 2019) und der National Earthquake Hazards Reduction Program Reauthorization Act (Dezember 2018).

Zwei verabschiedete Gesetze zielen auf die Ausbildung qualifizierter technischer Fachkräfte: Der Innovations in Mentoring, Training, and Apprenticeships Act (Dezember 2018) sowie der Strengthening Career and Technical Education for the 21st Century Act (Juli 2018).

Zum Nachlesen

Quelle: DFG Nordamerika Nachrichtenüberblick, American Institute of Physics Redaktion: von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: USA Themen: Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger