StartseiteAktuellesNachrichteniMOVE informiert Delegation der Republik Moldau zur Berufsbildung

iMOVE informiert Delegation der Republik Moldau zur Berufsbildung

Eine Delegation der Republik Moldau stattete Deutschland Anfang Mai einen Besuch zum Thema "Bildungsreform: Ausbau eines dualen Systems" ab. iMOVE, die Initiative zur Internationalisierung deutscher Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen, informierte die Vertreterinnen und Vertreter verschiedener Ministerien, des Parlaments und der Industrie- und Handelskammer der Republik Moldau über die Aktivitäten und Serviceleistungen von iMOVE sowie das duale Berufsbildungssystem in Deutschland.

Die Gäste aus der Republik Moldau besuchten Deutschland vom 3. bis 8. Mai 2015 im Rahmen des Gästeprogramms der Bundesrepublik Deutschland, ein Programm für hochrangige ausländische Staatsgäste.

Für den 6. Mai war iMOVE eingeladen, seine Aktivitäten vorzustellen. Neben den eigenen Aktivitäten und Serviceleistungen, stellte iMOVE auch das duale System der Berufsbildung in Deutschland vor und informierte über die Rolle der Aus- und Weiterbildungsanbieter in diesem System.

Besonderes Interesse zeigten die Delegierten aus Moldau an den Aufgaben und dem Zusammenspiel der unterschiedlichen Ministerien in Deutschland, den Arbeitsagenturen und den Kammern.

Einen weiteren Schwerpunkt des Austauschs bildete die Frage: Wie führt die Agentur für Arbeit Arbeitslose ohne Ausbildung in den Arbeitsmarkt? Die Möglichkeit für Schülerinnen und Schüler in Deutschland, über Praktika einen Einblick in die Berufsausbildung und in Berufe zu bekommen, stellte für die Gäste eine interessante Strategie für den Übergang von der Schule in den Beruf dar.

Auch die von iMOVE vorgestellten praktischen Beispiele der Zusammenarbeit mit deutschen Aus- und Weiterbildungsanbietern über Grenzen hinweg nahm die Delegation interessiert auf. 

Zum Ende der Veranstaltung war man sich einig, dass Deutschland ein guter Partner für die Republik Moldau bei der Entwicklung von Curricula wäre.

Quelle: iMOVE Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Moldau Themen: Berufs- und Weiterbildung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger