StartseiteAktuellesNachrichteniMOVE-Umfrage zu Saudi-Arabien zur Vorbereitung eines Dialogs mit Auswärtigem Amt

iMOVE-Umfrage zu Saudi-Arabien zur Vorbereitung eines Dialogs mit Auswärtigem Amt

Deutsche Aktivitäten in der Berufsbildung im Königreich Saudi-Arabien sind auf das Engagement privater Bildungsanbieter angewiesen. Vor diesem Hintergrund möchte das Auswärtige Amt in den konkreten Dialog mit der deutschen Bildungswirtschaft treten. Im ersten Schritt benötigt iMOVE, die Initiative zur Internationalisierung deutscher Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen, den aktuellen Stand Ihrer Aktivitäten in Saudi-Arabien bis 14. September 2015. Im zweiten Schritt ist in der 40. Kalenderwoche ein Treffen mit dem Auswärtigen Amt angedacht.

Die deutsche Botschaft in Saudi Arabien wird immer wieder auf Möglichkeiten der Zusammenarbeit in der Berufsbildung angesprochen. Dazu möchte das Auswärtige Amt über iMOVE direkt mit der deutschen Bildungswirtschaft in den Dialog treten.

Konkret werden Informationen über aktuelle Aktivitäten und Projekte deutscher Aus- und Weiterbildungsanbieter im Königreich benötigt. Bitte beantworten Sie folgende Fragen, sofern Sie im Markt Saudi-Arabien aktiv sind:

Welche aktuellen Projekte betreiben Sie im Königreich Saudi-Arabien? Befinden sich bei Ihnen derzeit Projekte im saudischen Markt in Vorbereitung? Wo sehen Sie Schwierigkeiten/Hindernisse für Ihre aktuellen oder geplanten Projekte? Welche Botschaft würden Sie gerne an das Auswärtige Amt adressieren?

Bitte senden Sie Ihre kurzen Antworten formlos per E-Mail bis zum 14. September 2015 an iMOVE, Kristine Schinkmann (schinkmann(at)imove-germany.de).

Wie geht es nach der Umfrage für Sie weiter?

Abhängig von der Anzahl der Rückläufe werden die Unternehmen, die sich an dieser Umfrage beteiligen, zu einem weiteren Austausch in das Auswärtige Amt nach Berlin eingeladen (Hinweis: keine Reisekostenübernahme durch iMOVE oder das Auswärtige Amt). Für diesen Termin ist die Kalenderwoche 40 vorgesehen.

Dabei wird das Thema berufliche Aus- und Weiterbildung mit saudischen Kooperationspartnern inhaltlich weiter für künftige Gespräche vorbereitet.

Dieser Austausch bietet Ihnen die beste Gelegenheit, Ihre Bedarfe zu konkretisieren, an die Politik zu adressieren und sich untereinander auszutauschen.

Die aktuellen Umstrukturierungen in Saudi-Arabien können neben vielen anderen Projekten neue Markteintrittschancen bieten, müssen jedoch auf politischer Ebene benannt werden können.

iMOVE dankt Ihnen für Ihre Unterstützung.

Quelle: iMOVE Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Saudi Arabien Themen: Berufs- und Weiterbildung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger