StartseiteAktuellesNachrichtenInternationale DAAD-Akademie feiert zehnjähriges Jubiläum

Internationale DAAD-Akademie feiert zehnjähriges Jubiläum

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Seit zehn Jahren gibt die Internationale Akademie des Deutschen Akademischen Austauschdienstes Impulse für die Internationalisierung der deutschen Hochschulen.

In den vergangenen zehn Jahren haben mehr als 10.000 Vertreter von Hochschulen ihre Kompetenzen an der Internationalen iDA-Akademie des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) erweitert, Erfahrungen ausgetauscht und berufliche Netzwerke aufgebaut. Ihr Jubiläum feierte die iDA am 7. und 8. Dezember mit einer Tagung im Gustav-Stresemann-Institut in Bonn.

DAAD-Präsidentin Prof. Margret Wintermantel:

    "Internationalisierung ist eine Herausforderung auf allen Ebenen einer Hochschule. Damit die Ziele erreicht werden, arbeiten Lehre, Forschung und Verwaltung eng zusammen. In der iDA bündeln wir deshalb praktisches Wissen mit Hintergrundinformationen zu politischen und wirtschaftlichen Themen mit unserer weltweiten Expertise."

Zu den Schwerpunkten der Akademie gehören Seminare zur Regionalkompetenz, zur globalen Verantwortung, zu aktuellen hochschulpolitischen Themen in international vergleichender Perspektive und zu rechtlichen Fragestellungen. Sprachkurse und interkulturelle Trainings runden das Portfolio der iDA ab. Ein neues Tätigkeitsfeld hat sich die Akademie im vergangenen Jahr erschlossen: Sonderprogramme zur Begleitung geflüchteter Studierender.

So wie der DAAD in den iDA-Seminaren sein differenziertes Wissen über die Wissenschaftssysteme weltweit einbringt, tun dies auch die Vertreter der Hochschulen. Damit ist die Akademie sowohl ein Forum zum Austausch und Dialog als auch zur Vermittlung von Wissen.

Kontakt

Dr. Gabriele Althoff
DAAD, Leiterin der Internationalen DAAD-Akademie
Tel.: +49 228 / 882-707
E-Mail: althoff(at)daad.de 

Quelle: Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V. / IDW Nachrichten Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Global Deutschland Themen: Bildung und Hochschulen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger