StartseiteAktuellesNachrichtenInternationale Graduiertenschule „THEME Medical Neuroscience“

Internationale Graduiertenschule „THEME Medical Neuroscience“

Neue Unterstützung für den Weg zur neurowissenschaftlichen Promotion

Die Universität Bonn eröffnet Anfang Oktober eine neue Graduiertenschule für den Weg zur Promotion in den medizinischen Neurowissenschaften: Am Dienstag, 2. Oktober 2012, wird die neue Internationale Graduiertenschule „THEME Medical Neuroscience“ feierlich im Rahmen eines Symposiums in Bad Honnef aus der Taufe gehoben. Sie bietet Doktoranden künftig optimale Bedingungen auf dem Weg zur naturwissenschaftlichen Promotion mit dem Schwerpunkt auf medizinischen Neurowissenschaften.

Die Internationale Graduiertenschule „THEME Medical Neuroscience“ ist eine thematisch fokussierte Schule innerhalb der 2009 gestarteten Internationalen Graduiertenschule Theoretical and Experimental Medicine (THEME) der Medizinischen Fakultät der Universität Bonn, die naturwissenschaftlichen Promovenden eine hochrangige Ausbildung in dem inspirierenden wissenschaftlichen Umfeld der Uni Bonn bietet. Die Universität Bonn gehört in der Hirnforschung zu den führenden Forschungsstandorten in Deutschland.

An der Internationalen Graduiertenschule „THEME Medical Neuroscience“ sind neben der Medizinischen Fakultät die Medizinische und die Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, das in Bonn ansässige Deutsche Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) und das Forschungszentrum caesar beteiligt. Thematischer Schwerpunkt sind die molekularen und zellulären Mechanismen krankhafter Veränderungen des zentralen Nervensystems und ihrer Behandlung. Auch patientenorientierte klinische Forschung gehört zum Programm der neuen Graduiertenschule.

Die Graduiertenschule bietet Vorlesungen, Seminare und praktische Kurse auf hohem wissenschaftlichen Niveau an. Ergänzend finden Vorträge renommierter internationaler Wissenschaftler statt. Studenten der Graduiertenschule werden in ihrer Promotion durch ein Promotionskommittee beratend begleited und nehmen an einem umfangreichen Mentoringprogramm teil. Teilnehmer bewerben sich nach Aufnahme in das Programm um die Zulassung zur Promotion in der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät. Sofern die Promotion erfolgreich ist, endet die Ausbildung mit der Promotion zum „Dr. rer. nat.“, der auf der Grundlage der Ordnungen der Mathematisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät vergeben wird. Sprecher der Graduiertenschule ist Professor Dr. Heinz Beck.

Hinweis für die Redaktionen:

Die Einweihungsfeier der Graduiertenschule findet am Dienstag, 2. Oktober, um 13:30 Uhr im Rahmen des 3. THEME-Symposiums im Seminaris Congress Park Bad Honnef, Alexander-von-Humboldt-Str. 20, 53604 Bad Honnef, statt. Nach den Festansprachen folgt ein Festvortrag von Dr. James F.A. Poulet vom Max-Dellbrück-Centrum für Molekulare Medizin in Berlin.

Kontakt:

Sprecher: Prof. Dr. Heinz Beck
Klinik für Epileptologie, Universitätsklinikum Bonn
E-Mail: heinz.beck(at)ukb.uni-bonn.de

THEME-Koordinatorin: Dr. Andrea Weber
Tel: 0228/73-4638
E-Mail: theme(at)uni-bonn.de

Quelle: Universität Bonn Redaktion: von Miguel Krux Länder / Organisationen: Global Themen: Fachkräfte Lebenswissenschaften Bildung und Hochschulen

Eine Initiative vom

Projektträger