StartseiteAktuellesNachrichtenIrisches Forschungszentrum für Angewandte Geowissenschaften eröffnet

Irisches Forschungszentrum für Angewandte Geowissenschaften eröffnet

Berichterstattung weltweit

Der irische Staatsminister für Ausbildung, Forschung und Innovation, Damien English, eröffnete am 1. Dezember das „Irish Centre for Research in Applied Geosciences (iCRAG)”.

Das am University College Dublin beheimatete Zentrum soll zur Entdeckung von Rohstoffen, Wasserquellen und Energieressourcen sowie dem Abbau von damit zusammenhängenden Risiken beitragen, insbesondere im Zusammenhang mit irischen Erkundungsaktivitäten nach Kohlenwasserstoff- und Mineralressourcen an Land und auf offenem Meer.

iCrag soll zudem die Zusammenarbeit zwischen Wirtschaft und Wissenschaft im Bereich der Geowissenschaft sowie die Verwertung von Forschungsergebnissen fördern. Das Forschungszentrum wird mit 18 Mio. Pfund vom Ministerium für Arbeit, Unternehmen und Innovation über die Science Foundation Ireland (SFI) bzw. dem SFI Research Centres Programme gefördert; weitere 8 Mio. Pfund werden von insgesamt 55 Industriepartnern beigesteuert.

Zum Nachlesen:

Quelle: Science Foundation Ireland / VDI Technologiezentrum Redaktion: Länder / Organisationen: Irland Themen: Geowissenschaften Infrastruktur

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger