StartseiteAktuellesNachrichtenIsraelische Dozentinnen an der Erfurter Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

Israelische Dozentinnen an der Erfurter Fakultät für Angewandte Sozialwissenschaften

Kooperation Erfurt - Oranim wird auf "Bildung und Erziehung von Kindern" ausgeweitet.

Vom 4. - 8. Mai lehrten zwei Dozentinnen der Fachrichtung "Early Childhood Education" der Partnerhochschule Oranim im Norden Israels an der Fakultät Angewandte Sozialwissenschaften der Fachhochschule Erfurt: Frau Dr. Anat Geller und Frau Dr. Efi Stolarski. Zwischen den beiden Fakultäten besteht seit Jahren eine intensive Kooperation, bisher vor allem im fachlichen Austausch und über studentischen Exkursionen von Bachelor- und Masterstudierenden der Fachrichtung Soziale Arbeit unter der Leitung von Prof. Dr. Doron Kiesel. 

Nunmehr wurde die Zusammenarbeit auch auf die Fachrichtung "Bildung und Erziehung von Kindern" ausgeweitet. Nachdem drei Studierende des Bachelorstudienganges "Pädagogik der Kindheit" im Rahmen einer studentischen Exkursionen kindheitspädagogische Einrichtungen in Israel besucht haben, führten Frau Dr. Anat Geller und Frau Dr. Efi Stolarski in der vergangenen Woche in allen Studiengruppen der Fachrichtung intensive Workshops zur Einführung in Theorie und Praxis des frühpädagogischen Ansatzes der "Kibbutz-Education" durch.

Autor: Prof. Dr. Heike Schulze

Quelle: Fachhochschule Erfurt Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Israel Themen: Bildung und Hochschulen Geistes- und Sozialwiss.

Eine Initiative vom

Projektträger