StartseiteAktuellesNachrichtenKanada kündigt neue global ausgerichtete Qualifikationsstrategie an

Kanada kündigt neue global ausgerichtete Qualifikationsstrategie an

Berichterstattung weltweit

Die neue Strategie der kanadischen Regierung wird für Unternehmen den schnelleren Zugang zu globalen Spitzentalenten erleichtern. Das betrifft sowohl den Import von Fachkräften, um kanadische Arbeiter auszubilden, als auch die Rekrutierung globaler Nachwuchskräfte, die spezielle stark nachgefragte Qualifikationen mitbringen. Die Strategie soll innovative Unternehmen in Kanada dabei unterstützen, Wirtschaftswachstum und Arbeitsplätze für die Mittelschicht zu schaffen.

Navdeep Bains, Minister für Innovation, Wissenschaft und wirtschaftliche Entwicklung, und Patty Hajdu, Ministerin für Beschäftigung und Arbeit, kündigten am 9. März an, dass Kanada am 12. Juni die neue Global Skills Strategy, einschließlich einer speziellen Förderlinie für globale Nachwuchskräfte als Teil des Gastarbeiterprogramms („Global Talent Stream of the Temporary Foreign Worker Program“), annehmen wird.

Die Regierung von Kanada holt derzeit den Rat von Provinzen und Territorien sowie Vertretern der Unternehmen und Beschäftigten zur Umsetzung der Strategie ein.

Hintergrund ist, dass die globale Nachfrage nach hochqualifizierten Nachwuchskräften in der Wissensgesellschaft das Angebot übersteigt. Als Folge davon fehlt kanadischen Unternehmen der Nachwuchs, um freie Stellen zu besetzen und ihre Unternehmen weiter auszubauen. Die „Global Skills Strategy” soll allen Unternehmen, die in Kanada aktiv sind, die Rekrutierung gut ausgebildeter Arbeitskräfte erleichtern und Kanada als globalen Innovationsführer etablieren. Gleichzeitig wird damit auch ein Schlüsselziel der kanadischen Innovation Agenda verfolgt: die Schaffung hochklassiger und gut bezahlter Arbeitsplätze für den Mittelstand und diejenigen, die den Sprung in den Mittelstand schaffen wollen.

Zum Nachlesen: 

Quelle: Ministerium für Innovation, Wissenschaft und wirtschaftliche Entwicklung, Kanada Redaktion: von Sonja Bugdahn Länder / Organisationen: Kanada Themen: Strategie und Rahmenbedingungen Mobilität Bildung und Hochschulen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger