StartseiteAktuellesNachrichtenKanada: Neues Programm fördert Forschungsinfrastruktur an Hochschulen

Kanada: Neues Programm fördert Forschungsinfrastruktur an Hochschulen

Berichterstattung weltweit

Kanadas Wissenschaftsminister Kirsty Duncan hat am 6. April angekündigt, dass die kanadische Regierung ein Bewerbungsverfahren zu einem Förderprogramm in die Wege leiten wird, durch das die Forschungs- und Innovationsinfrastruktur an Hochschulen und Colleges verbessert werden soll.

Der im Haushalt für 2016 angekündigte strategische Investmentfonds für postsekundäre Einrichtungen (Post-Secondary Institutions Strategic Investment Fund) in Höhe von 2 Mrd. CAD-Dollar soll zur Modernisierung der Forschungsinfrastruktur und deren Umweltverträglichkeit verwendet werden. Gefördert werden bis zu 50 Prozent des förderfähigen Projektaufwands.

Zum Nachlesen:

Quelle: Government of Canada - Pressemitteilung Redaktion: Länder / Organisationen: Kanada Themen: Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger