StartseiteAktuellesNachrichtenKanadischer Nationaler Forschungsrat und Airbus erneuern Abkommen über Forschungs- und Technologiekooperation

Kanadischer Nationaler Forschungsrat und Airbus erneuern Abkommen über Forschungs- und Technologiekooperation

Berichterstattung weltweit

Die Vereinbarung umfasst Fertigungstechnologien, urbane Luftmobilität und Kabinentechnologien.

Der Nationale Forschungsrat Kanadas (National Research Council of Canada - NRC) und Airbus haben ihre Rahmenvereinbarung über die Zusammenarbeit in Forschung und Technologie erneuert. Diese neue Fünf-Jahres-Vereinbarung baut auf einer seit mehr als 30 Jahren bestehenden Zusammenarbeit zwischen den beiden Organisationen bei der Entwicklung von Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten auf. Das NRC-Airbus-Abkommen wird eine breite Palette von technischen Themen und Technologien abdecken.

Iain Stewart, Präsident des NRC, sagte: "Diese erneuerte Rahmenvereinbarung stärkt die langjährige strategische Forschungs- und Technologieentwicklungsbeziehung des NRC mit einem weltweit führenden Luft- und Raumfahrt- und Verteidigungsunternehmen. Mit seinem Know-how in einer Vielzahl von Disziplinen ist das NRC gut positioniert, um mit Airbus an den transformativen Technologien wie Advanced Manufacturing und autonomer Mobilität zu arbeiten, die die Luft- und Raumfahrtindustrie in den nächsten Jahren umgestalten werden. "

Zum Nachlesen

Quelle: NRC, Airbus Redaktion: von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Kanada Themen: Engineering und Produktion Mobilität Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger