StartseiteAktuellesNachrichtenKünftige und neu entstehende Technologien: Entwurf des Horizont 2020 Arbeitsprogramm 2018-2020 vorveröffentlicht

Künftige und neu entstehende Technologien: Entwurf des Horizont 2020 Arbeitsprogramm 2018-2020 vorveröffentlicht

Berichterstattung weltweit

Die Europäische Kommission hat für den Teil "künftige und neu entstehende Technologien" einen Entwurf des Horizont 2020 Arbeitsprogrammes 2018-2020 veröffentlicht.

Geplante Neuerungen in drei Bereichen zu künftige und neu entstehende Technologien (Future and Emerging Technologies, FET) sind u.a.:

  • FET Open: der Call ist gleichzeitig Teil des European Innovation Council (EIC) Piloten; Anzahl der „Gatekeepers“ reduziert
  • FET Proactive: neue Technologiebereiche als thematische Rahmenvorgaben für Projektanträge (living technologies, socially interactive technologies, technologies related to time, artificial organs, micro-energy technologies, topological matter)
  • FET Flagships: „ramp-up phase“ für das Quantum Technologies Flagship; vorbereitende Aktionen für neue Flagships

Bei dieser Vorveröffentlichung handelt es sich nur um einen Entwurf, der von der Europäischen Kommission noch nicht final beschlossen wurde. Die offizielle Veröffentlichung des Arbeitsprogrammes 2018-2020 ist nach aktuellem Stand für Ende Oktober geplant.

Zum Nachlesen

Quelle: Kooperationsstelle EU der Wissenschaftsorganisationen Redaktion: Länder / Organisationen: EU Themen: Strategie und Rahmenbedingungen Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger