StartseiteAktuellesNachrichtenNach dem UN-Gipfel: Weltgesundheitsgipfel 2015 diskutiert Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele

Nach dem UN-Gipfel: Weltgesundheitsgipfel 2015 diskutiert Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele

Leben in Gesundheit und Sicherheit, Armut beenden, lernen aus der Ebola-Krise, den Klimawandel stoppen – 17 sogenannte Nachhaltigkeitsziele hat die UN-Vollversammlung am Wochenende in New York verabschiedet. Nun geht es an die Umsetzung.

Deswegen diskutieren internationale Experten beim World Health Summit in Berlin (11.-13. Oktober), wie diese Ziele konkret erreicht werden können.

Unter den rund 250 Sprechern sind:

  • Hermann Gröhe (Bundesgesundheitsminister, Deutschland)
  • Dorcas Makgato-Malesu (Gesundheitsministerin, Botswana)
  • Margret Chan (Generaldirektorin, WHO, Schweiz)
  • Nezar Ismet Taib (Generaldirektor für Gesundheit, Gouvernement Dahuk, Irak)
  • Macharia Kamau (Botschafterin und ständige Vertretung bei den Vereinten Nationen, Kenia)
  • Dagfinn Høybråten (Vorstandsvorsitzender, Gavi, The Vaccine Alliance, Schweiz)
  • Norbert Hauser (Vorstandsvorsitzender, The Global Fund to Fight AIDS, Tuberculosis and Malaria, Schweiz)
  • Joe Cerrell (Geschäftsführer, Bill & Melinda Gates Foundation, Europabüro, UK)
  • Florian Westphal (Geschäftsführer, Ärzte ohne Grenzen, Deutschland)
  • Michael Myers (Geschäftsführer, The Rockefeller Foundation, USA)

Weitere zentrale Themen des World Health Summit sind die Gesundheitsversorgung von Flüchtlingen, Antibiotika-resistente Keime, Big Data, sowie die gesundheitlichen Folgen der weltweiten Klimaveränderung (in Vorbereitung auf die UN-Klimakonferenz im Dezember in Paris).

Mehr Informationen zu den Themen:
www.worldhealthsummit.org/the-summit/program  

Mehr Informationen zu den Sprechern:
www.worldhealthsummit.org/the-summit/speakers

Journalisten können sich unter folgendem Link akkreditieren: www.worldhealthsummit.org/press-media/accreditation

Der World Health Summit findet vom 11.-13. Oktober 2015 im Auswärtigen Amt in Berlin statt und steht unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Frankreichs Staatspräsident François Hollande und EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker.

Pressekontakt:

Tobias Gerber
Tel.: +49 30 450 572 114
E-Mail: communications(at)worldhealthsummit.org

Quelle: World Health Summit / IDW Nachrichten Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Global Themen: Lebenswissenschaften Ethik, Recht, Gesellschaft Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger