StartseiteAktuellesNachrichtenNationales Krebsforschungszentrum der USA führt Verpflichtung zu Open Access Publikationen ein

Nationales Krebsforschungszentrum der USA führt Verpflichtung zu Open Access Publikationen ein

Berichterstattung weltweit

Über das Cancer Moonschot Programm des Nationalen Krebsforschungszentrums geförderte Forschende müssen ihre Publikationen sofort der Öffentlichkeit frei zugänglich machen.

Das National Cancer Institute (NCI) der National Institutes of Health (NIH) hat einer Meldung in Science zufolge ein für Nordamerika neues Kapitel im Umgang mit der Veröffentlichung von Forschungsergebnissen aufgeschlagen. Im Zuge des mit 1,8 Mrd. US-Dollar über die kommenden sieben Jahre ausgestatteten "Cancer Moonshot" Programms soll ein Durchbruch in der Krebsforschung erzielt werden. Das NCI fordert nun einen unmittelbaren und kostenlosen Zugang zu den Forschungsergebnissen und schwenkt damit auf eine in Teilen Europas bereits praktizierte Linie ein.

Zur Bedeutung der Entscheidung heißt es:

"The long-standing debate over open access to research results has been marked by a geographic divide. In Europe, some public funders have launched a high-profile open-access initiative, dubbed Plan S, that would ultimately require grantees to publish only in journals that immediately make papers free to all. But in the United States, federal agencies have stuck to a decade-old policy that allows grantees to publish in journals that keep papers behind a paywall for up to 1 year. Now, the divide is starting to blur, with one prominent U.S. research program starting to require immediate open access to the peer-reviewed publications it funds."

Dem Bericht zufolge zeigten sich die Wissenschaftsjournals Cell, Nature und Science grundsätzlich bereit, einzelne Artikel oder Manuskripte der Moonshot-Initiative frei zugänglich zu machen.

Zum Nachlesen

Quelle: DFG Nordamerika Newsletter / Sciencemag Redaktion: von Alexander Bullinger, VDI TZ GmbH Länder / Organisationen: USA Themen: Förderung Lebenswissenschaften sonstiges / Querschnittsaktivitäten Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger