StartseiteAktuellesNachrichtenNeue Ausschreibung der Deutsch-Polnischen Wissenschaftsstiftung

Neue Ausschreibung der Deutsch-Polnischen Wissenschaftsstiftung

Die Deutsch-Polnische Wissenschaftsstiftung (DPWS) hat eine neue Ausschreibungsrunde begonnen. Die Stiftung unterstützt Vorhaben im Bereich der Geistes-, Kultur-, Rechts-, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften.

Projekte sollen in deutsch-polnischer Zusammenarbeit von Studierenden und Wissenschaftler(innen) beider Länder entwickelt und umgesetzt werden. Empfänger der Förderung sind Hochschulen, außeruniversitäre Forschungseinrichtungen und sonstige wissenschaftliche Einrichtungen in Deutschland und in Polen.

Für Anträge auf Forschungsprojekte hat die Stiftung vier thematische Schwerpunkte definiert:
•    Europäisierungsprozesse,
•    Kultur- und Wissenstransfer,
•    Mehrsprachigkeit sowie
•    Normen- und Wertewandel.

Anträge können bis zum 15. November 2011 eingereicht werden. Informationen und Formulare zur Antragstellung sowie Erläuterungen zu den thematischen Schwerpunkten sind in beiden Sprachen im Internet verfügbar unter www.dpws.de bzw. www.pnfn.pl. Die Antragsentscheidungen sind für Mitte Februar 2012 vorgesehen, bewilligte Projekte können frühestens am 15. März 2012 beginnen.

Die Stiftung wird voraussichtlich im Februar 2012 eine weitere Ausschreibung starten, die Antragsfrist läge dann im April oder Mai 2012. Förderentscheidungen sind für Ende Juli 2012 vorgesehen.

Darüber hinaus hat die Stiftung ein vereinfachtes Verfahren für Projekte mit einer Antragssumme bis zu 12.000 Euro eingerichtet. Die entsprechenden Antragsformulare sind auf der Internetseite abrufbar. Der nächste Antragsschluss in diesem Verfahren ist der 1. Dezember 2011. Die Antragsentscheidungen sind für Mitte Februar 2012 vorgesehen, bewilligte Projekte können frühestens am 15. März 2012 beginnen.

Ansprechpartner:
Deutsch-Polnische Wissenschaftsstiftung
Oberkirchplatz 2
15230 Frankfurt (Oder)

Witold Gnauck
Geschäftsführer
Tel.: +49-(0)335-6640593
E-Mail: gnauck(at)dpws.de
  
Daria Mudzo-Wieloch
Projektleiterin
Tel.: +49-(0)335-6640594
E-Mail: mudzo-wieloch(at)dpws.de

Quelle: Deutsch-Polnische Wissenschaftsstiftung Redaktion: von , DLR Projektträger, Europäische und internationale Länder / Organisationen: Polen Themen: Geistes- und Sozialwiss. Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger