StartseiteAktuellesNachrichtenNeuer Bericht des Eurydice-Netzwerkes zur Modernisierung der Hochschulbildung

Neuer Bericht des Eurydice-Netzwerkes zur Modernisierung der Hochschulbildung

Berichterstattung weltweit

Der Bericht befasst sich mit den aktuellen Realitäten des Wissenschaftlichen Personals an Hochschulen.

Modernisation of Higher Education in Europe: Academic Staff – 2017” betrachtet u.a. Qualifikationsanforderungen, Einstellungsverfahren, Arbeitsbedingungen, Auswirkungen der externen Qualitätssicherung und Internationalisierungsstrategien. 35 Länder sind in dem Bericht einbezogen worden. Lehrende erhalten selten eine qualifizierte Schulung zu didaktischen Kompetenzen, so ein Ergebnis der Studie.

Eurydice bereitet allgemeine Informationen über die nationalen Bildungssysteme in Europa von der frühkindlichen Bildung und Betreuung bis zur Erwachsenenbildung auf und stellt sie in Publikationen und nationalen Beschreibungen allen Interessierten, insbesondere bildungspolitischen Entscheidungsträgern, zur Verfügung. Eurydice umfasst Beschreibungen der Bildungssysteme aus 37 europäischen Ländern, vergleichende Analysen zu spezifischen Themen, Indikatoren und Statistiken.

Quelle: DLR Projektträger, EU-Büro des BMBF Redaktion: von Miguel Krux Länder / Organisationen: EU Global Themen: Bildung und Hochschulen Fachkräfte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger