StartseiteAktuellesNachrichtenNeuer OECD-Bericht zur Bildungs- und Gesundheitsversorgung in ländlichen Regionen

Neuer OECD-Bericht zur Bildungs- und Gesundheitsversorgung in ländlichen Regionen

Berichterstattung weltweit

Das OECD Berlin Centre berichtet über die Veröffentlichung einer neuen Publikation zu Herausforderungen der Bildungs- und Gesundheitsversorgung in ländlichen Regionen.

Eine qualitativ hochwertige Infrastruktur für Bildungs- und Gesundheitsdienste in ländlichen und abgelegenen Regionen bereitzustellen ist komplex und teuer; dazu kommen hier häufig Schwierigkeiten, Fachkräfte im Bildungs- und Gesundheitswesen anzuziehen und zu halten. Alterungstendenzen, eine mitunter schrumpfende Bevölkerung und ein wachsender Effizienzdruck erfordern deshalb für ländliche Regionen nachhaltige politische Antworten.

Der OECD-Bericht „Delivering Quality Education and Health Care to All: Preparing Regions for Demographic Change“ liefert Empfehlungen, wie die Bildungs- und Gesundheitsversorgung besser an die Realitäten von heute und die sich abzeichnenden Realitäten von morgen angepasst werden kann. Der Bericht untersucht auch Fragen der digitalen Konnektivität in ländlichen und abgelegenen Regionen.

Quelle: OECD Berlin Centre Redaktion: von Mirjam Buse, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: OECD Themen: Bildung und Hochschulen Infrastruktur Lebenswissenschaften

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger