StartseiteAktuellesNachrichtenNeues Internetangebot der Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes online

Neues Internetangebot der Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes online

In neuem Design und mit verbesserten Angeboten präsentiert die Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes die überarbeitete Website www.foerderinfo.bund.de. Der bewährte Informationsservice vermittelt Besuchern die vielfältigen Fördermöglichkeiten nun noch übersichtlicher. Das Webangebot ist barrierefrei und für mobile Anwendungen optimiert.

Das Internetangebot der Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes - http://www.foerderinfo.bund.de - ist rundum erneuert worden. Mit der überarbeiteten Website werden die integrierte Darstellung der ressortübergreifenden Angebote der Förderberatung und die Zielgruppenansprache optimiert. Bewährte Hinweise und Neuigkeiten zu den Fördermöglichkeiten des Bundes sowie Einstiegsinformationen zu Landes- und EU-Förderungen wurden noch übersichtlicher aufbereitet.

Seitenbesucher können nun zwischen einer thematisch-fachlichen oder einer Sortierung nach Förderern (Bund, Länder, EU) wählen, um einen Überblick über Förderangebote zu erhalten. Als speziellen Service ermöglicht die Seite kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) einen zielgruppenspezifischen Einstieg. Unter „Aktuelles“ werden wichtige Bekanntmachungen, Veranstaltungshinweise sowie Hinweise auf Wettbewerbe und Preise angeboten. Informationen zu Förderbekanntmachungen können selbstverständlich weiterhin per Newsletter und RSS-Feeds abonniert werden. Das Internetangebot ist barrierefrei und für mobile Anwendungen optimiert.

Die Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes leistet mit ihrem Service einen wichtigen Beitrag zu mehr Transparenz über die vielfältigen Förderangebote der Bundesministerien. Im letzten Jahr wurde der öffentliche Auftritt der Förderberatung mit der Einführung eines neuen Layouts und eines eigenen Logos gestärkt. Mit dem modernisierten Internetangebot wird die Außenwahrnehmung der Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes deutlich gefestigt. Die Förderberatung „Forschung und Innovation“ des Bundes ist beim Projektträger Jülich (PtJ), Geschäftsstelle Berlin, angesiedelt.

Kontakt:

Susanne Möhring
Tel.: 030 20199-558
E-Mail: s.moehring(at)fz-juelich.de

Quelle: Projektträger Jülich / IDW Nachrichten Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Global EU Deutschland Themen: Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger