StartseiteAktuellesNachrichtenNeuseeländische Stipendien für deutsche Wissenschaftler

Neuseeländische Stipendien für deutsche Wissenschaftler

Dass Livestock Emissions & Abatement Research Network (LEARN) ist ein internationales Netzwerk zum besseren Verständnis von Treibhausgasen, die von landwirtschaftlichen Nutztieren emittiert werden. Es wurde 2007 gegründet.

Die Etablierung der Global Research Alliance on Agricultural Greenhouse Gases (GRA) (www.globalresearchalliance.org) im Dezember 2009 bietet weitere Möglichkeiten zur gemeinsamen Forschung, dem Austausch von Information, der Möglichkeit zur Diskussion und dem direkten Kontakt zwischen Wissenschaftlern auf der ganzen Welt.

Die neuseeländische Regierung stellt im Zuge ihrer Vision für LEARN und in Unterstützung für die Ziele der Global Research Alliance on Agricultural Greenhouse Gases drei LEARN Awards für Bildungsaufenthalte junger Wissenschaftler aus Entwicklungsländern zur Verfügung. Ein vierter Preis, der Global Research Alliance Senior Scientist (GRASS) Award soll den Austausch zwischen Wissenschaftlern aus Neuseeand und den Mitgliedsländern der GRA durch die Bereitstellung von Reise- und Aufenthaltskosten für einen Zeitraum von sechs Wochen bis zu sechs Monaten fördern. Sowohl neuseeländische Wissenschaftler wie auch solche aus den Partnerländern können diese Mittel beantragen.

Redaktion: Länder / Organisationen: Neuseeland Themen: Umwelt u. Nachhaltigkeit Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger