StartseiteAktuellesNachrichtenOECD-Bericht zeigt Perspektiven für Aus- und Weiterbildung in den Niederlanden

OECD-Bericht zeigt Perspektiven für Aus- und Weiterbildung in den Niederlanden

Berichterstattung weltweit

Die OECD empfiehlt den Niederlanden, die Aus- und Weiterbildung an wirtschaftliche Herausforderungen anzupassen, um die Bevölkerung mit den notwendigen Kompetenzen auszustatten.

Die Niederlande sind ein Land mit einem hohen Lebens- und Bildungsstandard, einer starken Wirtschaft sowie vergleichsweise geringen Einkommensunterschieden. Um diesen Wohlstand angesichts der zunehmenden Digitalisierung der Wirtschaft und der Globalisierung des Arbeitsmarktes langfristig aufrecht zu erhalten, sei es notwendig, dafür Sorge zu tragen, dass die Kompetenzen der niederländischen Bevölkerung mit diesen Entwicklungen Schritt halten. So die Empfehlung des neu erschienenen "OECD Skills Strategy Diagnostic Report: Netherlands".

Um dies zu erreichen, sei es zum einen notwendig, das Bildungssystem in der Breite zu verbessern, so dass mehr gut ausgebildete Arbeitskräfte zur Verfügung stehen. Zum anderen sei es von Vorteil, Arbeitsplätze und -umgebungen zu schaffen, in denen diese Fähigkeit angewandt und weiterentwickelt werden können, um so eine Kultur des lebenslangen Lernens zu etablieren.

Zum Nachlesen

Quelle: OECD Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Niederlande OECD Themen: Bildung und Hochschulen Berufs- und Weiterbildung Fachkräfte Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger