StartseiteAktuellesNachrichtenÖffentliche Konsultation im Förderprogramm PRIMA bis 30. Oktober 2018 geöffnet

Öffentliche Konsultation im Förderprogramm PRIMA bis 30. Oktober 2018 geöffnet

Innovation aus der Praxis

Das internationale Förderprogramm PRIMA („Partnership for Research and Innovation in the Mediterranean Area“) hat eine öffentliche Konsultation zu den Prioritäten des Arbeitsplans für das Jahr 2020 gestartet.

Eine Beteiligung ist bis zum 30. Oktober 2018 über folgende Webseite möglich: http://prima-med.org/our-opinion-counts/

PRIMA verfolgt das Ziel, durch Forschung und Innovation die Herausforderungen des Mittelmeerraums in Bezug auf Agrar- und Ernährungssysteme und Wassermangel wirksam zu bewältigen (s. PRIMA-Webseite). An PRIMA beteiligen sich insgesamt 19 Länder Europas und des südlichen und östlichen Mittelmeerraums sowie die Europäische Kommission.

Ansprechpartner/innen für die PRIMA-Initiative in Deutschland finden Sie auf der Webseite des Internationalen Büros.

Quelle: DLR Projektträger Redaktion: von Birgit Wirsing, DLR Projektträger, Europäische und internationale Zusammenarbeit Länder / Organisationen: EU Themen: Umwelt u. Nachhaltigkeit Infrastruktur Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger