StartseiteAktuellesNachrichtenOnline-Konsultationen des Europäischen Innovations- und Technologieinstitutes gestartet

Online-Konsultationen des Europäischen Innovations- und Technologieinstitutes gestartet

Berichterstattung weltweit

Im Rahmen des diesjährigen EIT-Stakeholder-Forums startet das Europäische Innovations- und Technologieinstitut (EIT) drei Online-Konsultationen, um Beiträge ihrer Stakeholder zu sammeln und über zukünftige Aktivitäten zu informieren.

Vom 30. September bis 15. November werden vom EIT Online-Konsultationen zu den drei folgenden Bereichen gestartet:

EIT-Stakeholder, die an diesen Themen interessiert sind, werden eingeladen, an den Befragungen teilzunehmen. Ziel der Konsultationen sei es, den Interessengruppen des EIT ein Mitspracherecht bei der möglichen Umsetzung des EIT-RIS (EIT Regional Innovation Scheme), der neuen Aktion für Hochschulen, einzuräumen.

Hintergrund

Das EIT Stakeholder Forum ermöglicht es, mit zahlreichen EIT-Stakeholdern und Partnern in Kontakt zu treten. Der Hauptzweck des diesjährigen Forums soll darin bestehen, die Sichtbarkeit der Aktivitäten und Erfolge der EIT-Gemeinschaft zu erhöhen und den Interessengruppen eine Plattform zu bieten, auf der sie ihre Ansichten äußern und zur Umsetzung der strategischen Innovationsagenda 2021-2027 beitragen können.

Quelle: EIT Redaktion: von Sarafina Yamoah, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU Themen: Bildung und Hochschulen Förderung Innovation Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger