StartseiteAktuellesNachrichtenPower Saving Check – Jahresrückblick 2015

Power Saving Check – Jahresrückblick 2015

Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Jahresrückblick des Bildungsinstitut PSCHERER auf das ERASMUS+ Programm "Power Saving Check".

"Wir blicken zurück auf ein Jahr der erfolgreichen Umsetzung der strategischen Partnerschaft „Power Saving Check“ im Rahmen des ERASMUS+ Programms. Die arbeitsintensiven Projektpartnertreffen in Deutschland, Italien und Ungarn waren geprägt von informativen, aufschlussreichen Austauschen und Diskussionen der Partner, Gesprächen während der Präsentation des Projektes auf der Fachmesse enertec in Leipzig und während der Workshops „Check your Power“ mit regionalen Vertretern aus Unternehmen, Arbeits- und Stadtverwaltungen.

Der letzte große Meilenstein im Jahr 2015 hieß „Pilotschulung in Deutschland“. Diesen haben wir in der Zeit vom 29. November bis 12. Dezember 2015 erfolgreich umgesetzt. Ziel des Aufenthaltes im vogtländischen Plauen war es, die Trainer zu schulen, die im ersten Quartal 2016 eigene Stromsparhelfer ausbilden und dann die praktischen Testphasen in den Partnerländern durchführen werden. Während des 14-tägigen Aufenthaltes wurden die Multiplikatoren aus Spanien, Rumänien und Ungarn auf der Basis der deutschen „Schulung zum Stromsparhelfer“ ausgebildet. Neben der Vermittlung von umfangreichen theoretischen Schulungsinhalten lag der Schwerpunkt auf der praktischen Durchführung von Stromspar-Checks und der Auswertung der gewonnenen Daten. Der sogenannte Stromspar-Rechner konnte während dieser Praxistage getestet und optimiert werden."

Kontakt

Doreen Mucke
Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH
Reichenbacher Str. 39
08485 Lengenfeld
Tel.: +49 37606-390
dm@pscherer-online.de

Quelle: Bildungsinstitut PSCHERER gGmbH Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Italien Rumänien Spanien Ungarn Themen: Berufs- und Weiterbildung Energie Fachkräfte Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger