StartseiteAktuellesNachrichtenRussland - Ferner Osten & Rohstoffe

Russland - Ferner Osten & Rohstoffe

Anlässlich des Gipfeltreffens der Mitgliedsländer der Asia-Pacific Economic Cooperation (APEC) am 5.-6. September in Wladiwostok und der geplanten hohen Investitionen in die Rohstoffgewinnung in Russland haben Germany Trade & Invest und die Deutsch-Russische Auslandshandelskammer zwei neue Publikationen herausgebracht.

Russlands Ferner Osten - Regionen und Projekte (2012)

Der APEC-Gipfel im September 2012 in Wladiwostok ist ein Signal: Russland will künftig in Asien wie in Europa präsent sein. Als Brücke zu den Ländern des Asien-Pazifik-Raums und als gigantisches Rohstoffreservoir erfüllt der Fernöstliche Föderalbezirk zwei strategische Funktionen. Um ihn zu entwickeln sind milliardenschwere Investitionsprojekte geplant. Die vorliegende Studie stellt die neun Regionen des russischen Fernen Ostens vor, beschreibt Investitionsprojekte, enthält Praxistipps von deutschen Unternehmen vor Ort und Kontaktadressen.

Details zum Inhalt finden Sie in der oben anhängenden pdf-Datei.
(siehe auch unter: http://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/trade,did=630962.html)

Rohstoffgigant Russland - Vorkommen, Projekte, Partnerschaften (2012)

Russland investiert massiv in die Förderung, Verarbeitung und den Transport seiner Bodenschätze. Hunderte Milliarden Dollar werden bis 2030 in neue Vorhaben gesteckt. Für die deutsche Wirtschaft birgt diese Investitionsoffensive große Geschäftschancen. Nur wo genau liegen die Chancen im größten Flächenstaat der Welt? Um welche Rohstoffe, welche Förderstätten, welche Investitionen geht es? Wie kann ein deutsches Unternehmen in diesen Markt einsteigen? Antworten auf diese Fragen finden Sie in der Publikation "Rohstoffgigant Russland".

Details zum Inhalt finden Sie in der oben anhängenden pdf-Datei.
(siehe auch unter: http://www.gtai.de/GTAI/Navigation/DE/trade,did=632938.html)

Kontakt

Edda Wolf
Germany Trade & Invest
Tel.: 0228-24993-214
E-Mail: edda.wolf(at)gtai.de

Quelle: GTAI Redaktion: von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Russland Themen: Geowissenschaften Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger