StartseiteAktuellesNachrichtenSummer School in Peking für Studierende der TU9-Universitäten

Summer School in Peking für Studierende der TU9-Universitäten

Die deutsch-chinesische TU9-Summer School findet vom 25. Juli bis 21. August 2010 am Beijing Institute of Technology statt.

Die TU9-Universitäten bieten in Zusammenarbeit mit dem Beijing Institute of Technology zum zweiten Mal eine vierwöchige Summer School für Studierende an, die Chinesisch lernen möchten und ein Praktikum oder einen Studienaufenthalt in China planen. Die Teilnehmer an der Summer School werden in Gruppen von 15-20 Studierenden von erfahrenen Lehrern mit Ausbildung in „Chinese as a second language“ unterrichtet. Der Sprachunterricht, der auch Landeskunde und interkulturelle Kommunikation beinhaltet, wird in den Räumen des International Student Center auf dem Hauptcampus des Beijing Institute of Technology stattfinden. Ein Abschlusszertifikat wird den Umfang des Kurses sowie seine Inhalte ausweisen.

Die Teilnehmer an der ersten TU9/BIT-Summer School im vergangenen Jahr waren sehr zufrieden: Besonders gut gefiel ihnen die Möglichkeit, mit chinesischen Studierenden in Kontakt zu kommen und so ihre interkulturellen Kompetenzen zu erweitern.

Kontakt
Venio Piero Quinque
Tel.: +49 (0)30 - 386 - 39003
Fax: +49 (0)30 - 386 - 39016
E-Mail: venio.quinque(at)tu9.de

Quelle: TU9 German Institutes of Technology Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: China Themen: Bildung und Hochschulen Geistes- und Sozialwiss.

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger