StartseiteAktuellesNachrichtenTop 10 der Cluster-Organisationen im Innovationsfeld Cleantech

Top 10 der Cluster-Organisationen im Innovationsfeld Cleantech

Shawn Lesser, der Präsident von Sustainable World Capital (SWC), hat seine Rangliste der weltweit führenden Cluster-Organisationen im Bereich Cleantech (Umwelttechnologien) vorgestellt. Lesser bewertet in seinem Ranking, wie erfolgreich die einzelnen Organisationen ihren Cluster aufgebaut und organisiert haben.

Die Rangliste für Cluster-Organisationen im Bereich Cleantech wird von der Austria Eco World Styria angeführt. Das "Greentech Valley" in der Steiermark ist Lessers Ansicht nach der weltweit erfolgreichste Cluster, weil er u.a. eine jährliche Wachstumsrate von 22% und eine Forschungsquote von 4,3% hat.

Auf dem zweiten Platz folgt der New England Clean Energy Council. Obwohl die Clusterinitiative erst 2007 gegründet wurde, wird sie bis 2012 schon eine Milliarde Dollar Kapital für Umwelttechnologien in Neuengland beschafft haben.

Die Top 3 werden von dem Finnish Cleantech Cluster mit Hauptsitz in Lahti vervollständigt. Der Clusterinitiative ist es gelungen, die Aktivitäten von ca. 60% aller finnischen Cleantech-Unternehmen und 80% der finnischen Cleantech-Forschung zu vernetzen.

Auf den weiteren Plätzen folgen MaRS (Toronto), Copenhagen Cleantech Cluster, Cleantech Center Syracuse, CleanTECH San Diego, Environmental Business Center (San Jose), Stockholms Miljöteknikcenter und die Ontario Clean Water Initiative.

SWC ist ein amerikanisches Unternehmen, welches als Bindeglied zwischen Investoren und Unternehmen fungiert. Es existiert seit 15 Jahren und hat sich auf das Innovationsfeld Umwelttechnologien spezialisiert.

Quelle: Sustainable World Capital (SWC) Redaktion: Länder / Organisationen: Global Österreich USA Finnland Kanada Dänemark Schweden Themen: Netzwerke Umwelt u. Nachhaltigkeit

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger