StartseiteAktuellesNachrichtenTrilaterale Fachtagung „Rolle und Bedeutung der In-vitro-Diagnostik in zukünftigen Gesundheitssystemen“

Trilaterale Fachtagung „Rolle und Bedeutung der In-vitro-Diagnostik in zukünftigen Gesundheitssystemen“

Trilaterale Fachtagung der Britischen und der Französischen Botschaft in Zusammenarbeit mit BioTOP Berlin-Brandenburg am 16. und 17. Juni 2010 in Berlin

Dank komplexer Technologien der in-vitro-Diagnostik soll die Medizin in Zukunft in der Lage sein, auf jeden Patienten individuell abgestimmte Therapien zu entwickeln und Krankheiten vielleicht sogar vorzubeugen.

Vertreter von Politik, Industrie und Wissenschaft kamen am 16. und 17. Juni im Auditorium der Französischen Botschaft zusammen, um sich über den aktuellen Stand der Forschung in Deutschland, Frankreich und Großbritannien zu informieren und eine engere Kooperation bei Entwicklung und Anwendung innovativer Technologien der In-vitro-Diagnostik zu fördern.

Die Präsentationen und das Programm können Sie auf den Webseiten der Französischen Botschaft einsehen.

Das englischsprachige Programm können Sie auch bei BioTop Berlin-Brandenburg einsehen und herunterladen.

Quelle: UK in Germany Redaktion: von DLR PT Länder / Organisationen: Vereinigtes Königreich (Großbritannien) Frankreich Themen: Lebenswissenschaften Innovation

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger