StartseiteAktuellesNachrichtenTrump zum Trotz: USA setzen Kampf gegen Klimawandel fort

Trump zum Trotz: USA setzen Kampf gegen Klimawandel fort

Berichterstattung weltweit

US-amerikanische Einrichtungen und Vertreter aus Politik, Wirtschaft, Bildung und Forschung haben eine Erklärung unterzeichnet, in der sie sich zu den Zielen des Pariser Klimaabkommens bekennen.

We are still in“ ist der Titel der gemeinsamen Erklärung von Gouverneuren, Bürgermeistern, Unternehmen, Investoren sowie 255 Hochschulen und Universitäten. In Reaktion auf den von Präsident Trump verkündeten Rücktritt der USA aus dem Pariser Klimaabkommen, bekennen sich die 1.400 Unterzeichner zu den in dem Abkommen festgehaltenen Zielen und sagen dem Klimawandel den Kampf an.

In der an die Weltöffentlichkeit gerichteten Erklärung heißt es unter anderem: In the absence of leadership from Washington, states, cities, colleges and universities, businesses and investors, representing a sizeable percentage of the U.S. economy will pursue ambitious climate goals, working together to take forceful action and to ensure that the U.S. remains a global leader in reducing emissions.”

Zum Nachlesen

Quelle: Univeristy World News Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: USA Themen: Umwelt u. Nachhaltigkeit Ethik, Recht, Gesellschaft

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger