StartseiteAktuellesNachrichtenTschechien: Ausgaben für Forschung und Entwicklung 2015 um 4,2 Prozent gestiegen

Tschechien: Ausgaben für Forschung und Entwicklung 2015 um 4,2 Prozent gestiegen

Berichterstattung weltweit

Dies geht aus einer Studie des tschechischen Statistikamtes hervor.

Die Ausgaben für 2015 bezifferten sich demnach auf insgesamt 87 Mrd. Tschechische Kronen (ca. 3,2 Mrd. Euro). In den vergangenen fünf Jahren sind die Ausgaben für Forschung und Entwicklung (F&E) damit um zwei Drittel gestiegen, die Zahl der Arbeitsplätze in F&E ist in derselben Zeit um ein Viertel gestiegen. Über die Hälfte der Ausgaben stammen dabei aus der Privatwirtschaft, ein Drittel vom tschechischen Staat; der Rest stammt aus EU-Mitteln.

Zum Nachlesen:

Quelle: University World News Redaktion: Länder / Organisationen: Tschechische Republik Themen: Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger